Medisport Garmisch - Bewegen ist Leben

 

Schröpfkopfmassage

 

Die Schröpfkopfmassage ist in der Naturheilpraxis eine unentbehrliche Therapieform. In ihr sind zwei wesentliche klassische Therapien der Naturheilkunde vereinigt: Schröpfen und Massage gehen hier eine Symbiose zum Wohle des Patienten ein. Sie ergänzen sich in geradezu vorbildlicher Weise in ihrer Wirkung. Dadurch wird eine Optimierung des erwünschten Therapieeffektes erreicht.

Übrigens: Auch in der chinesischen Medizin ist die Schröpfkopfmassage als "Wandernde Schröpfköpfe" bekannt.



Behandlungsziel Schröpfkopfmassage


  • Über Hautsegmente werden tiefe reflektorische Reize auf entsprechende Organe ausgeübt
  • Aus energetischer Sicht werden die Akupunkturpunkte durch die Schröpfköpfe und den entstandenen Druck manipuliert
  • Durch entstandene Hämatome erreichen wir eine Eigenbluttherapie
  • Durch die Hyperämisierung erfolgt eine bessere Durchblutung der massierten Areale
  • Eingriff in das Bindegewebe aufgrund der eingezogenen Falte im Schröpfglas
  • Funktionsanregung der Haut

 

 

 

Übersicht Behandlungsspektrum