Medisport Garmisch - Bewegen ist Leben

 

Krankengymnastik auf neurophysiologischer Basis

nach Bobath für Kinder (KG-ZNS)

 

 

 

Unser Physiotherapeutisches Zentrum ist komplett barrierefrei, verfügt über ausreichend Parkplätze rund ums Haus und speziell für unsere Patienten mit neurologischen Erkrankungen habe wir eine Bobath-Therapie-Liege, die wesentlich breiter ist, als herkömmliche Behandlungsliegen und so dem Patienten Sicherheit bietet.


 

Die Bobath-Therapie ist ein spezielles Behandlungskonzept für Erwachsene und Kinder mit Störungen des zentralen Nervensystems. Sie richtet sich vor allem an Patienten mit Einschränkungen der Motorik, Wahrnehmung oder des Gleichgewichts.

Bei Kindern wird die Bobath-Therapie häufig bei Entwicklungsverzögerungen angewandt.

 

 


Sie werden altersgerecht motiviert: Bewegungsanreize und -erfahrungen regen motorisches Lernen an, so dass Kindern mit Bewegungs-, Koordinations- und Wahrnehmungsstörungen zu einer optimalen Entwicklung verholfen wird.

Sehr gute Erfolge erzielen Bobath-Therapeuten aber auch bei der Behandlung von schwerst-/mehrfachbehinderten Kindern. Hier geht es vor allem darum, Bewegungen und Bewegungsübergänge im Alltag zu ermöglichen und Vitalfunktionen zu erhalten. 

Behandlungsziele in der Neurologie


  •  Anleitung und Hilfe für Angehörige
  • Anregung motorischen Lernens
  • Erarbeitung von Selbstständigkeit und Unabhängigkeit
  • Entwicklung bei Bewegungs-, Koordinations- und Wahrnehmungsstörungen

 

 

 

 

Übersicht Behandlungsspektrum