Medisport Garmisch - Bewegen ist Leben

 

Golf-Physio-Therapie

 

Die GolfPhysioTherapie beschäftigt sich mit golfspezifischer Prävention, Beratung und Behandlung von Beschwerden und Verletzungen, aber auch mit  einer schnellen Rehabilitation nach Operationen.

Die jahrzehntelange Erfahrung in der Sportphysiotherapie findet nun auch Anwendung im Golfsport.

Die umfangreiche Ausbildung beinhaltet Golftechnik, Golfanatomie, Biomechanik und 3-D GolfPhysioTrainerAnimation zum besseren Verständnis des Golfers und seiner Beschwerden.



Behandlungsbeispiele der GolfPhysioTherapie


  • im Großzehengrund– und Sprunggelenk

  • im Knie/Golf mit Knie-TEP

  • in der Hüfte/Golf mit Hüft-TEP

  • in der LWS/ISG (Beckenregion)

  • Golf nach Bandscheiben-OP

  • Golf mit Spondylodese

  • Golf mit Skoliose

  • in der HWS/BWS (Schulter-Nacken-Region)

  • im Schulter– und Ellenbogengelenk

  • im Hand– und Daumengrundgelenk

 

 

 

 

Übersicht Behandlungsspektrum